Startseite >> Unser Preissystem

Unser Preissystem

Wir haben unser Preissystem in drei Buchungsphasen gegliedert:

Frühbucher (Günstigste Kursgebühr)

In der Frühbucher-Phase stellen wir euch ein vorläufiges Kursprogramm zur Verfügung und ihr habt die Möglichkeit, euch die günstigste Kursgebühr zu sichern. Die Kursanmeldung ist in diesem Zeitraum nur mit Abschluss eines Hop’n Stay-Vertrages möglich. Die Teilnehmer mit einem bestehenden Hop’n Stay-Vertrag können in der Frühbucher-Phase ihren Vertrag anpassen und haben dabei 3 Optionen zur Auswahl: am Kurs teilnehmen, eine Kursreihe pausieren oder den Hop’n Stay-Vertrag kündigen.

Normalbucher (1. Preisanstieg)

Jetzt können Buchungen zu den normalen Hop’n Go-Preisen gemacht werden. Auch hier besteht immer noch die Möglichkeit, den Kurs auch mit einem Hop’n Stay-Vertrag zu buchen. Die günstigste Kursgebühr kommt dann zwar erst in der darauffolgenden Kursreihe zum Tragen, aber du profitierst bereits von der automatischen Anmeldung für deinen Folgekurs. Für Neueinsteiger* fällt die Preiserhöhung geringer aus als für bestehende Teilnehmer.

Spätbucher (2. Preisanstieg)

In der Spätbucher-Phase könnt ihr euch ebenfalls mit einem Hop’n Stay- oder einem Hop’n Go-Vertrag anmelden. Auch hier gilt, dass bei Abschluss eines Hop’n Stay-Vertrages die günstigste Kursgebühr erst in der darauffolgenden Kursreihe zum Tragen kommt, du aber bereits von der automatischen Anmeldung für deinen Folgekurs profitierst. Für Neueinsteiger* fällt die Preiserhöhung geringer aus als für bestehende Teilnehmer.


*Du gilst als Neueinsteiger, wenn du noch nie oder zumindest nicht in den letzten 12 Monaten bei unserer Tanzschule angemeldet warst.

Ausgenommen von dieser Regelung sind Workshops und Themenkurse: Bei diesen gibt es in der Regel erst eine Woche vor Workshop/Themenkurs-Beginn einen Preisanstieg.